Klunkerkranich

Im Sommer bin ich immer wieder gerne im Klunkerkranich. Der Blick über Berlin, Musik, frische Luft und ein kühles Getränk auf dem Dach der Neukölln Arcaden ist immer ein Highlight. Wenn man nach der Fahrstuhlfahrt oben auf dem Parkdeck ankommt, glaubt man nicht, dass unter einem der Konsum wütet. Der Klunkergarten sorgt dafür, dass es auch mitten in Neukölln nach Natur duftet. Die ganze Gestaltung ist sehr kreativ, individuell und alternativ und jedes Mal gibt es eine neue Ecke, die mit tollen Ideen verschönert wurde und für die eigene Wohnung inspirierend ist. Leider haben diesen schönen Ort auch viele andere Leute entdeckt und so scheint sich auch die Initiative immer mehr auf die Massen einzustellen. Als ich das erste Mal dort war, hat es keinen Eintritt gekostet, es gab keinen Floh- und Weihnachtsmarkt, man hat immer einen Platz auf den Europaletten gefunden, es gab Fackeln statt professioneller Beleuchtung und alles war schöner, als es noch nicht perfekt sondern unfertig war.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s